Automation of Things Europe GmbH

Join us in the new era of process control
 
FOURZERO Logo

 

FOURZERO

FOURZERO ist eine Programmierplattform für embedded und mobile Geräte in verteilten Systemen. Die Programmlogik wird in graphisch über das Zusammenstellen von Funktionsblöcken zu Applikationsblöcken entwickelt und lehnt sich an der klassischen SPS-Programmierung an.

Speziell bei der Entwicklung von verteilten Systemen bietet FOURZERO große Vorteile gegenüber der klassischen SPS-Programmierung zum Tragen:

  • Zeitersparnis bei der Programmentwicklung, da in FOURZERO die Programmierung der Kommunikation von Gerät zu Gerät entfällt.

Durch den Wegfall der Kommunikationsprogrammierung ist FOURZERO ideal zur Erstellung von Programmen

  •  mit integrierter Machine-to-Machine (M2M) Kommunikation
  • für kollaborierende Sensoren und Aktoren, die als virtuelle SPS agieren

FOURZERO Programme dienen der Systemprogrammierung und ist in der Programmentwicklung unabhängig von der Systemarchitektur. Die Verteilung auf die Systemhardware muss erst zum Deployment festgelegt werden.

Durch die Verwendung von Publish und Subscribe Kommunikation lassen sich selbstkonfigurierende Systeme einfach programmieren.